Inhalt

K W L O A R N T G # 8

Theater 111 St.Gallen - Klangwort 8
Samstag, 03. Nov. 2018, 20:00
Produktion: 
STORIES/literaturblatt.ch
Mitwirkende
Dana Grigorcea (Autorin), Christian Berger (Gitarre), Dominic Doppler (Schlagzeug), Gallus Frei (Einführung)

Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen

Dana Grigorcea liest aus ihrem Buch „Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen“ eingebettet in die Klanglandschaften von Christian Berger und Dominic Doppler.

Eine Novelle über den Beginn einer Liebe. Die transformierte Geschichte Anton Tschechows „Die Dame mit dem Hündchen“, die er 1899 schrieb, in die Gegenwart, nach Zürich versetzt. Eine zufällige Begegnung, die offenlässt, ob es ein grosser Beginn oder schon das leise Ende ist. Ein warmer Frühlingstag am See. Hungrig nach Sonne und Wärme sitzen die Menschen in Cafés und spazieren an der Seepromenade. An einem der Tische treffen sich Anna, die Ballerina, mit ihrem Hündchen und Gürkan, der Gärtner. Zwei Menschen aus zwei Welten. Dana Grigorcea erzählt von der sehnsuchtsvollen Vision menschlicher Leidenschaft, von der Liebe zweier Menschen, die zur Lüge zwingt.

STORIES sind Christian Berger und Dominic Doppler. Zwei Klangforscher, die mit ihrem vielfarbigen Instrumentarium unterwegs sind, um Musik im Moment einzufangen. Ihre Klanglandschaften begegnen dabei Geschichten und Texten aus ganz unterschiedlichen Sphären des menschlichen Daseins.

Eintritt: 
20.- / 25.-
Türöffnung: 
19:30 Uhr