Theater 111 St.Gallen

Nächste Veranstaltung

    • Die charismatische Badener Singer-Songwriterin und Gitarristin Lindamara gibt öffentliche Auftritte als Solokünstlerin, arbeitet privat als Musiklehrerin und beteiligt sich an diversen musikalischen Projekten. Gekonnt begleitet die langjährige Vollblutmusikerin sich selbst auf der Gitarre zu selbst komponierten als auch ausgewählten Lieder anderer. Mit ihrer einzigartigen Stimme und dem öfters virtuos anmutenden Gitarrenspiel unterhält Lindamara mit Melodien aus der Poprock-Welt und vermag gleichzeitig das Publikum mit nachdenklicheren Stücken tief zu berühren.

      Hineingeboren in eine Schweizer Musikerfamilie mit zentral- und südeuropäischen Wurzeln war Lindamara (mit bürgerlichem Namen Linda Kratky), seit sie denken kann, von Musik und Sprachen fasziniert. Im Alter von neun Jahren begann sie klassischen Gitarrenunterricht zu nehmen und sang die Hauptstimme in ihrer ersten öffentlichen Aufführung in einer Kirche. Als sie zwölf Jahre alt war, setzte sie nach einem zweijährigen Unterbruch den musikalischen Unterricht fort und begann sehr bald ihre eigenen Melodien und Rhythmen zu kreieren. Durch Robert Grossmann, ihren Gitarrenlehrer zu dieser Zeit, wurde Lindas wundervolle Stimme zum zweiten Mal entdeckt. Grossmann motivierte sie dazu, auch ihre Gesangsfertigkeiten zu trainieren. Mit seiner Unterstützung als Muttersprachler aus San Diego (CA) wollte Lindamara ihr erstes eigenes Lied gleich auf Englisch schreiben.

      Lindamara gründete im Alter von fünfzehn Jahren die Schülerband Dissident (1995 – 2000). Die Band erwarb sich grosse lokale Aufmerksamkeit durch Lindamaras charismatische Ausstrahlung, den experimentellen und virtuosen Stil der Band und die rare Bandbesetzung mit einer Frau am Schlagzeug. In der Zwischenzeit besuchte Lindamara die Kantonsschule in Baden, auf der sie sich auf Sprachen (Latein, Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch) und Musik (Klassische Gitarre, Gesang, Chor, Theorie) konzentrierte.
      Nachdem sie unterschiedliche Berufserfahrungen gesammelt und Unterricht für elektrische Gitarre an der Jazzschule Basel genommen hatte, entschied sich Lindamara für ein Sprachstudium an der Universität Basel. Sie schloss das Grundstudium in russischer Sprache und englischer Linguistik und Literatur ab. Nebenher studierte sie die ungarische und tschechische Sprache und machte zwei mehrwöchige Sprachaufenthalte, um ihr Studium an der Hungarian Language School in Budapest und an der Karls-Universität Prag zu vertiefen.
      Die Musik begleitete Lindamara immer, also arbeitete sie weiterhin an musikalischen Projekten in ihrer Freizeit. Im Jahr 2002 trat sie der lokalen Rockband Suddenly Plastic aus Baden in der Schweiz bei. Suddenly Plastic gewann den zweiten Platz an zwei verschiedenen nationalen Bandwettbewerben und veröffentlichte die EP "Dive To Fly" (2004) und das Album "You Just Don't Know" (Rock Archive, 2009). Die Band kann auf mehr als zehn Jahre Konzerterfahrungen zurückblicken, bei denen sie die Bühne mit Bands wie Spencer (CH), Prisma (CH), My Name Is George (CH), Urge Overkill (USA) und vielen anderen teilten.

      Gastmusiker: Ronny Kohler www.feuerklang.ch 

       

      normal CHF 30.00
      Mitglieder CHF 25.00

  • zum Programmzum Programm
    mehr erfahrenmehrmehr erfahren